In der Pro-Version von Wunderlist gibt es seit gestern Kommentare. Das ist – für Teams – eine sehr wichtige Funktion, da das stete Hin und Her zwischen den Beteiligten per E-Mail zumeist sehr nervenaufreibend und wenig effektiv ist: Da ist oft nicht klar, auf welche Aufgabe / Element sich die Aussagen beziehen. Nun können die Hinweise direkt an der Aufgabe mit den Dateien stehen.

Das Video stellt die Funktion kurz vor:

Die Macher fügen also der Applikation nach den Datei-Anhängen ein weiteres wichtiges Team-Feature hinzu, das die Pro-Version rechtfertigen kann.

Wunderlist nun mit Kommentare (Pro-Version)

Wunderlist nun mit Kommentare (Pro-Version)

Wunderlist nun mit Kommentare auch auf Android (Pro-Version)

Wunderlist nun mit Kommentare auch auf Android (Pro-Version)

Um das Ausprobieren zu erleichtern und die Nutzer ein wenig zu locken, soll die neue Funktion laut Aussage der Entwickler für eine kurze Zeit kostenlos verfügbar sein:

Für eine kurze Testphase sind Kommentare, Dateianhänge und das Zuweisen von Aufgaben jetzt auch für Nutzer der kostenlosen Version verfügbar. Jeder Nutzer hat die Möglichkeit 10 Kommentare, 3 Dateianhänge und 3 zugewiesene Aufgaben anzulegen. Sobald diese Grenze erreicht ist, ist jeweils 1 von jedem pro Tag verfügbar.

Hier hat es im Moment noch nicht ohne Pro-Version funktioniert – aber vielleicht kommt das noch. Oder die Zeit war soo kurz, dass sie schon wieder vorbei ist.

Weitere Infos im Blogbeitrag der 6Wunderkinder (englisch)